Endlich ist es soweit! Das Licht kehrt zurück. Der Februar ist der Monat des zurückkehrenden Lichts, des Neubeginns und der Liebe bzw. Dualität.

Schon die alten Kelten haben Anfang Februar Imbolc gefeiert, um die wieder wachsende Sonne zu begrüßen. Es ist das Fest, um dem Winter den Garaus zu machen. Die ersten Tiere erwachen vom Winterschlaf, die ersten Pflanzen strecken ihre Spitzen aus der kalten Erde.

Wir reinigen uns von den Überbleibseln des Winters – innerlich und äußerlich. Traditionell wird gesagt, dass im Ritual der Wintersonnenwende (21.12.) etwas Neues geboren wurde. Nun ist das 40-tägige „Wochenbett“ zu Ende und es wird Zeit, dass wir aus der schützenden Dunkelheit der winterlichen „Höhle“ hinaustreten ins Licht, so wie das Murmeltier oder die Bärenmutter und der Welt unser „Baby“, unser Thema zeigen.

Gemeinsam holen wir das Licht zurück und bringen dich zum Leuchten. Womit zeigst du dich dieses Jahr in der Welt? Welches Baby bringst du in die Welt?

Früher kamen die Menschen an solchen Tagen zusammen und begingen die Rituale und Zeremonien gemeinsam.
Gemeinsam nutzen wir die Kraft des Circle und du wirst Klarheit erfahren. Für deine nächsten Schritte, für dein Sein, darüber, was in die Welt will.

Du wirst deine feminine Urkraft spüren. Igniting Imbolc ist mehr als ein Circle. Es ist eine Experience.

An diesem Abend bekommst einen Einblick in die alten Traditionen, wir gehen in eine kraftvolle Transformational Trance und gehen konkrete Schritte in unser Licht. 

Nutze den Moment. Lass dein Licht erleuchten Erhebe dich in deiner Kraft.


Erwache.

Erwachse.

Erleuchte.

Folge deinem Ruf

Ingniting Imbolc

das Licht kehrt zurück

2.2.2018

18:30-21:00 Uhr

Soul & Yoga, Hamburg

49 Euro

Die Plätze für die Veranstaltung sind begrenzt. Deine Anmeldung ist verbindlich. Im Falle einer Stornierung gilt: bis 2 Wochen vorher 40%, bis 1 Woche vorher 60%, bis 3 Tage  80%, ab 3 Tage 100% der Gebühr zu zahlen. Jederzeit möglich: kostenfreie Übertragung deines Platzes auf jemanden anderen. Sämtliche Veranstaltungen sind in Eigenverantwortung zu besuchen. Ich freue mich auf dich.

Mache dem Winter Garaus.
Entzünde dein Licht.
Finde deinen Fokus.