Morgen ist es soweit – es ist Zeit sich endgültig vom alten Jahr zu verabschieden. Und sich bereit für das erste Date mit dem neuen Jahr zu machen. Dazu schenke ich dir heute dein persönliches Neujahr-Zeremonie-Workbook.

Viele fanden das 2016 ein fieses Jahr war. Für mich war 2016 eine wunderbare Lehrmeisterin, die nicht locker gelassen hat, bevor ich meine Lektion gelernt hatte. 2016 hat uns alle in den Schleudergang gepackt – die Stufe wurde je nach Erkenntnis-Gewinn höher oder tiefer eingestellt. Mit diesem Jahr geht auch ein 9jähriger Zyklus zu ende. Es lohnt sich zu überlegen, was du vor 9 Jahren gemacht hast. Und wie sich der Kreis für dich jetzt schließt.

Ich habe vor 9 Jahren den Schritt in die Selbständigkeit gemacht. Und die letzten 9 Jahre waren wahrliche Lehrjahre für mich. Ich habe mich zum Jahresende noch einmal daran erinnert, warum ich mich damals selbständig gemacht habe und womit ich mich ursprünglich selbständig machen wollte. Meine Gedanken und Idee sind dann Anfang 2008 auf Gründungsberater und Business-Inkubatoren gestoßen und wurden zermahlen. Damals war ich noch nicht so klar wie ich es heute bin und habe dem geglaubt, was mir von: „Das geht nicht“ über „Damit kannst du kein Geld verdienen“ hin zu „Das hat weder Hand noch Fuß“ erzählt wurde.

Rückblickend habe ich mein jüngeres Ich noch einmal liebevoll in den Arm genommen. Was hat sie in den letzten Jahren einen Kampf gegen das maskulin-kopfgesteuerte-salesorientierte System gekämpft. Manchmal fühlte es sich an wie Don Quichotte. Mit dem Abschluss des 9 jährigen Zyklus sitze ich nun hier und lächele 2017 zuversichtlich entgegen. Ich habe alle Zweifel überwinden können und weiß, dass ein „Nein“ nur im Kopf meines Gegenüber existiert, aber nicht meine Wahrheit sein muss. Wenn es bisher noch niemanden gab, der den Weg ging, dann werde ich eben die Erste sein.

2017 wird das Jahr der Frauen. Es wird das Jahr der Transformation. Es wird das Jahr, in dem wir das, was in uns schlummert in die Welt bringen können. Indem wir für etwas gehen und nicht mehr gegen etwas kämpfen. Für unsere Träume, unsere Visionen die Dinge, die wir lieben.

Das was wir lieben und schätzen basiert auf unseren Werten. Kennst du deine Grundwerte? Bist du dir bewusst über die Gefühle, nach denen sich deine Seele sehnt?

Damit du einen tollen Start in das neue Jahr hast, habe ich dir ein kleines „Workbook“ zusammengestellt. Mit diesem kannst du deine eigene Neujahrs-Zeremonie machen. Zünde dir gerne eine Kerze dazu an und nimm dir eine gute Stunde Zeit. Du kannst alle Seiten hintereinander ausfüllen oder Stück für Stück – wie es dir gefällt. Du kannst es ausdrucken oder auf dem Rechner ausfüllen.

KLICK HIER FÜR DEIN WORKBOOK

Ich freue mich, wenn ich dich damit inspirieren kann und du einen wunderbaren Start in das neue Jahr hast.

Und wenn du deine Zeremonie beendet hast, dann lass mich gerne wissen, was deine Wünsche für 2017 sind. Was sind die Themen, über die du mehr erfahren willst? Schreib mir eine E-Mail. Ich freue mich drauf.

Und schau gerne bei the feminine way , dem Online-Sisterhood vorbei.

Und dann lass uns gemeinsam 2017 zu dem besten Jahr bisher machen! Denn wenn wir als Frauen zusammen kommen entsteht Magie. Und es wird Zeit, dass wir diese nutzen.

In Sisterhood,